Direkt zum Inhalt

Neuer Stoff: Leuchtstoffröhren durch LED ersetzen – so einfach geht’s

Frau arbeitet unter LED-Röhre

Lange waren Leuchtstoffröhren das (Leucht-)Mittel der Wahl, erhellten sie doch oft größere Räume wie Geschäftshallen und Büros. Und auch in Privathaushalten wurden sie nicht selten verwendet. Doch das Austauschen von Leuchtstoffröhren ist nun eigentlich unausweichlich: Es können nicht nur 60 % Energie eingespart werden, sondern auch die Erneuerung der RoHS-Richtlinie 2011/65/EU fordert den Austausch von Leuchtstoffröhren durch LEDs. LED-Röhren sind im Vergleich zu ihrem Vorgänger, der Leuchtstoffröhre, frei von giftigen Materialien wie Quecksilber. Wie du Leuchtstoffröhren durch LED ersetzt – ob mit oder ohne Starter – und was du sonst bei diesem Thema beachten musst, liest du jetzt.

Überblick

Leuchtstoffröhren austauschen und durch LED ersetzen

Warum sollte man Leuchtstoffröhren austauschen? Und was ist die RoHS-Richtlinie?
Kann man Leuchtstoffröhren gegen LED-Röhren selbst austauschen?
Leuchtstoffröhre gegen LED tauschen mit Starter
Leuchtstoffröhre gegen LED tauschen ohne Starter
Leuchtstoffröhren durch LED ersetzen: Anleitung

Warum sollte man Leuchtstoffröhren austauschen? Und was ist die RoHS-Richtlinie?

Die RoHS-Richtlinie ist eine Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten. Ab August 2023 ist es so weit: Das Verbot für Leuchtstoffröhren tritt final in Kraft. Bestimmte Leuchtstofflampen sind auch schon seit Februar 2023 betroffen, wie kreisförmige Leuchtstofflampen. Das Verbot von Leuchtstofflampen betrifft spätestens ab August sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen. Das Verbot der Leuchtstoffröhren betrifft die Modelle T5 und T8, die am häufigsten anzutreffen sind.

Die T5-Leuchtstofflampen gelten als die energiesparenderen und langlebigeren Nachfolger der T8-Leuchtststofflampen. Der größte für den Nutzer bemerkbare Unterschied liegt wohl in ihren Durchmessern (T5 mit 5/8 Inch, also etwa 1,5 cm und T8 mit 1 Inch, also etwa 2,5 cm).

Unser LEDVANCE-Tipp zum Austausch von Leuchtstoffröhren: Wie du spätestens seit diesem Beitrag weißt, sind die Leuchtstoffröhren ab August 2023 ohnehin verboten. Das bedeutet, dass sie nicht mehr auf den Markt gebracht werden dürfen. Je früher du sie austauschst, desto besser: Es kann dir bares Geld sparen.

Wenn du dich ganz genau zu der RoHS-Richtlinie informieren möchtest, kannst du kostenlos unsere ausführliche RoHS-Broschüre herunterladen.

Kann man Leuchtstoffröhren gegen LED-Röhren selbst austauschen?

Ja, du kannst ganz einfach Leuchtstoffröhren durch LED-Röhren austauschen. Du kannst dir aber aussuchen, ob du nur das Leuchtmittel oder die ganze Halterung tauschst. Warum? Die Halterungen der klassischen Leuchtstoffröhren enthalten ein sogenanntes Vorschaltgerät, das der Strombegrenzung und Zündung für Leuchtstoffröhren dient. Das Vorschaltgerät brauchst du für deine neuen LED-Röhren nicht mehr. Der Umweg über das Vorschaltgerät kostet Energie und somit Geld. Es kann also eine Überlegung wert sein, gleich die ganze Lampenfassung zu tauschen. Bei den Vorschaltgeräten unterscheidet man zwischen einem konventionellen Vorschaltgerät (KVG), das einen Starter benötigt und einem elektronischem Vorschaltgerät (EVG) ohne Starter.

Der LEDVANCE-Tipp zum Thema Leuchtstoffröhren durch LED ersetzen: Der Austausch der Leuchtstoffröhren hat viele Vorteile. Die wichtigsten sind wohl, dass LEDs viel energieeffizienter sind und eine längere Lebensdauer haben. Außerdem flackert das Licht nicht wie bei Leuchtstoffröhren und ein Brummen ist auch nicht zu hören. Darüber hinaus enthalten sie kein giftiges Quecksilber. Der Austausch lohnt sich also!

Leuchtstoffröhre gegen LED tauschen mit Starter

Wenn du dich dafür entscheidest, die Halterung zu behalten und eine LED einzusetzen, musst du einen Blind-Starter, auch Dummystarter genannt, einsetzen, denn die konventionellen Vorschaltgeräte der Leuchtstoffröhren sind immer mit einem Starter verbunden. Der Blind-Starter der LED-Röhren soll einfach nur den Stromfluss unterbrechen. In der Regel ist der Dummystarter im Lieferumfang von LED-Röhren enthalten.

Leuchtstoffröhre gegen LED tauschen ohne Starter

Wenn du eine Leuchtstoffröhrenhalterung mit einem elektronischen Vorschaltgerät (EVG) und ohne Starter hast, ist es besser, das einem Elektroexperten oder einer Elektroexpertin zu überlassen, denn dafür musst du die Lampe ein wenig umbauen.

Leuchtstoffröhren durch LED ersetzen: Anleitung

  • Schalte als Erstes die Sicherung oder den Hauptschalter aus.
  • Prüfe, ob die Fassung deiner Leuchtstoffröhre ein klassisches Vorschaltgerät (KVG) mit Starter hat oder ob es sich um eine Fassung mit elektronischem Vorschaltgerät (EVG) handelt.
  • Wenn du eine Fassung hast, die ein KVG hat, kannst du den Starter der Leuchtstoffröhre durch einen LED Dummystarter ersetzen.
  • Nun kannst du die LED-Röhre einsetzen.
  • Schalte die Sicherung bzw. den Hauptschalter wieder ein und genieße dein neues Licht.

Sind LED-Röhren besser als Leuchtstoffröhren?

Das kann man mit einem klaren „Ja“ beantworten. Die LED-Röhren sind zwar in ihrem Anschaffungspreis etwas teurer, sparen dafür aber auch bis zu 60 % mehr Energie. Sie haben eine sehr lange Lebensdauer und enthalten keine giftigen Inhaltsstoffe wie Quecksilber – was auch der Grund ist, warum man sie laut einer neuen RoHS-Richtlinie austauschen sollte.

Erklärungsvideos

Falls du weitere Informationen benötigst, haben wir ein detailliertes Video zum Tausch von Leuchtstoffröhren vorbereitet und erklären dir den Unterschied zwischen EVG und KVG Vorschaltgeräten.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

UNSEREPRODUKTEMPFEHLUNGEN

LEDVANCE SUBMARINE LED Deckenleuchte Feuchtraumleuchte 65,1cm 8W / 4000K Kaltweiß
Normaler Preis
15,99 €
OSRAM LED TUBE T9 EM LED Lampe (ex 32W) 20W / 4000K Kaltweiß G10q
Normaler Preis
29,49 €
OSRAM LED TUBE T9 EM LED Lampe (ex 22W) 12W / 4000K Kaltweiß G10q
Normaler Preis
23,49 €

Danke für deine Anmeldung

Diese E-Mail Adresse wurde bereits registriert!

this is just a warning
asdfasdfasdf
asdfasdfasdf
Anmelden
Warenkorb
0 Artikel